Montag, 13. Juni 2016

creation gods

"Da war das ruhende All. Kein Hauch. Kein Laut. Reglos und schweigend die Welt. Und des Himmels Raum war leer.
Noch war der Erde Antlitz nicht enthüllt. Nur das sanfte Meer war da und des Himmels weiter Raum.
Unbeweglich und stumm war die Nacht, die Finsternis.

Aber im Wasser, umflossen von Licht, waren die Götter.
Unter grünen und blauen Federn waren sie verborgen..."
(aus dem Popol Vuh, das Buch des Rates)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen